Projekte mit Raspberry PI

2 Projekte mit dem Raspberry PI wurden erfolgreich umgesetzt.

Bei dem Raspberry PI handelt es sich um einen kleinen aber sehr leistungsstarken Einplatinencomputer.

Es gibt den Computer in verschiedenen Ausführungen von ca. 40 bis 90€. Die Gehäuse hierfür sind ab 5€ zu haben oder man kann sich auch selbst ein Gehäuse ausdrucken. Bildschirme gibt es in den Größen ab 2,5″ bis 15,5″ .

Dank einer immer größer werdenden Fangemeinde gibt es mittlerweile viele Projekte die dem PI auf den Leib geschneidert sind.

Als netzwerkweiter AD-Blocker (blockiert Werbung im Internet) z.B. verrichtet unser PI seit Monaten einen hervorragenden Job und braucht mit nur 3 Watt kaum Strom.

Ein weiteres Projekt war ein Schachcomputer mit eigenem Touchdisplay für ein DGT Board. Hier nutzt der PI das sehr elegante Schachbrett in Turniergröße und man ist nicht auf einen Bildschirm angewiesen. Es stehen über 140 Schachengines zur Verfügung die alle mit einem eigenen Spielstil daherkommen. Natürlich gibt es Stockfish in der aktuellen Version genau so wie historische Engines aus den 80er und 90er Jahren. Auch hier ist der Aufwand sehr gering denn die Entwickler von PicoChess haben alles fix und fertig für den PI vorbereitet. Mit wenig UNIX Kenntnissen kann man schnell und kostengünstig einen sehr spielstarken Schachcomputer realisieren.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des richtigen Raspbery PI Computer und helfen Ihenn auch bei der Installation. Wichtig ist zu wissen, dass für die Software Picochess keine Kosten anfallen da es sich hier um ein freies Projekt einer Gruppe von Schachbegeisterten handelt.

Auf dem Bild ist ein USB DGT Chessboard in Rosenholz mit Royal Figuren zu sehen. Bei dem Bildschirm handelt es sich um den originalen Raspberry 7 Zoll Touchsceen der mit einem PI4 bestückt ist. Die kleine runde Säule ist ein Bluetooth Lautsprecher für die Ansagen von Picochess. Es ist auch möglich anstatt eines Displays eine DGT Schachuhr zu nehmen. Das ist dann sinvoll wenn schon eine Schuhr von DGT vorhanden ist.